Nutzungsänderung
Ein Raum mehr für Veranstaltungen in Rettenbach

Die Umwidmung des Dachgeschosses der Weichberghalle in Rettenbach/Auerberg als Veranstaltungsraum und die neue Plakatierverordnung standen auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Gemeinde Rettenbach. <%IMG id='1004314' title='Bauplan'%>

Beim Bau der Weichberghalle war das Obergeschoss als Dachboden genehmigt worden. Daran erinnerte Bürgermeister Reiner Friedl im Gremium. Da diese Räume aber schon seit längerem als Versammlungs- und Veranstaltungsraum dienen, solle diese Nutzung nun auch rechtlich abgesegnet werden. Friedl legte den Räten deshalb einen Antrag auf Nutzungsänderung vor.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ