Stadtleben
Ein Abend wie gemacht für den Sternenbummel in Marktoberdorf

Der Sternenbummel lockte viele hundert Besucher in die Marktoberdorfer Innenstadt. Die Geschäfte hatten bis 22 geöffnet. Es gab aber auch ein vielfältiges kulturelles Programm und jede Menge gastronomische Angebote.
  • Der Sternenbummel lockte viele hundert Besucher in die Marktoberdorfer Innenstadt. Die Geschäfte hatten bis 22 geöffnet. Es gab aber auch ein vielfältiges kulturelles Programm und jede Menge gastronomische Angebote.
  • Foto: Heinz Budjarek
  • hochgeladen von Holger Mock

Viele hundert Besucher strömten zum Sternenbummel in Marktoberdorf. Die Geschäfte hatten bis 22 Uhr geöffnet. Es gab aber auch ein vielfältiges kulturelles und gastronomisches Angebot. Wo man auch hinsah: Die Marktoberdorfer Geschäfte erfreuten sich an diesem Abend vieler Gäste. Franziska Würzner und Lara Gausling genossen, wie jedes Jahr wieder, die „stimmungsvolle Atmosphäre“ beim Sternenbummel.

„Das Besondere an diesem Abend ist es, dass man mit so vielen Leuten in Kontakt kommen kann,“ erzählt Würzner. Spannend findet sie auch, dass man auch mal „in Läden geht, in die man sonst vielleicht nicht so oft kommt.“

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 29.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen