Wettbewerb
Eigentümer in Marktoberdorf haben freie Wahl bei ihrem Kaminkehrer

Schornsteinfeger bei der Arbeit
  • Schornsteinfeger bei der Arbeit
  • Foto: Patrick Pleul (dpa)
  • hochgeladen von David Yeow

Seit 2013 können Hausbesitzer den Schornsteinfeger frei wählen und Preise aushandeln. Doch nur die Wenigsten machen von ihrem Recht Gebrauch. Ärger über Kosten gibt es trotzdem, wie in dem Fall eines Marktoberdorfers.

„Ich musste für die Feuerstättenschau auf einmal zehn Euro mehr bezahlen“, sagt er. Ein neuer Kaminkehrer mit anderen Tarifen war zu dem Hausbesitzer gekommen. „Ich wusste davon gar nichts“, sagt dieser. Mit Kosten von 36,50 Euro liegt der Tarif des neuen Kaminkehrers im Rahmen. Nach Angaben des Bundesverbands des Schornsteinfegerhandwerks kostet eine Feuerstättenschau zwischen 12,50 und 50 Euro. Trotzdem ärgert sich der Marktoberdorfer: „Denn schließlich habe ich doch eine freie Wahl bei meinem Schornsteinfeger.“

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 18.09.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Stefanie Gronostay

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019