Aktion
Ehrenamtliche sollen Azubis im Ost- und Oberallgäu begleiten

  • Foto: Ralf Hirschberger (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein Mentorenprogramm für Auszubildende unterstützen die Landkreise Ost- und Oberallgäu sowie die Städte Kaufbeuren und Kempten gemeinsam: Beim bundesweiten Tandem-Modell „Verhinderung von Ausbildunsgabbrüchen“ (Vera) sollen Jugendliche vor und während ihrer Ausbildung von Freiwilligen begleitet werden, die sie beraten und ihnen zur Seite stehen. Dafür werden nun aber noch ehrenamtliche Unterstützer in der Region gesucht.

Landrätin Maria Rita Zinnecker ist sich sicher: „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es eminent wichtig, die Auszubildenden an die Hand zu nehmen und durch die Lehre zu begleiten. Wer könnte das besser als ein erfahrener Mentor?“ Als ehrenamtlicher Begleiter sei jeder willkommen, der seine Berufs- und Lebenserfahrung weitergeben und junge Menschen fit für ihren späteren Beruf machen möchte.

Mehr über das Programm erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 15.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen