Umfrage
EHEC - Appetit auf Salat nicht verdorben

«Ich finde, das ist ein Riesentheater», sagt eine Frau am Gemüsestand des Marktoberdorfer Wochenmarktes und steckt ihren gerade erstandenen frischen Salat in die Einkaufstasche. Der für manche lebensgefährliche Darmkeim EHEC - der derzeit angeblich durch spanische Gurken oder Tomaten oder eben Salat in den menschlichen Körper geraten kann - ist auch auf dem Wochenmarkt Thema.

<< Die Kunden wollen schon wissen, woher unser Gemüse stammt >>, erzählen die Händler. Umsatzeinbußen beklagen sie nicht: << Im Gegenteil - einige kaufen jetzt speziell beim Fachhändler ein statt im Billigdiscounter >>, meint Doris Stöckl an ihrem Stand.

Sie zeigt auf ein Schreiben ihres Lieferanten vor, dass die Ware garantiert unbedenklich zu verzehren sei. Sie sei nur mineralisch, nicht organisch gedüngt. Vertrauen beweisen die Hausfrauen auch ein paar Meter weiter einem anderen Gemüsehändler.

Auch er ist gestern nicht auf Gurken und Tomaten sitzen geblieben. Und am Biostand haben Gurken sogar reißenden Absatz gefunden. Die meisten der von unserer Zeitung Befragten nehmen das Problem EHEC zwar ernst und wollen ihr Gemüse nun noch gründlicher waschen.

Aber einige von ihnen meinten: << Einmal ist es Dioxin im Ei, einmal BSE, jetzt das >>. Panisch reagierte niemand. << Man muss doch einfach seinen gesunden Menschenverstand trauen >>, sagt die Frau mit dem frischen Salat in der Tasche.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen