Marktoberdorf
Der Sommer im Moor - Bund Naturschutz bietet im Ostallgäu Bildungsprojekte an

Unter dem Titel 'Vielfalt erleben im Ostallgäu' bietet der Bund Naturschutz (BN) über fünfzehn Umweltbildungsprojekte an. Eines davon ist die Reihe 'Jahreszeiten im Moor'. In dieser Reihe findet die nächste Veranstaltung mit dem Thema: Sommer im Moor am Sonntag, 28. Juli, von 15 bis gegen 18 Uhr statt. Schwerpunkt: Moorschäden durch die Zeit des Torfabbaus und der Renaturierung des Dümpfelmoos mit Landschaftsführer Thomas Holleschovsky. Treffpunkt: Pendlerparkplatz B 427 Marktoberdorf Richtung Ruderatshofen am Parkplatz (nach der Überquerung der B 109).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen