Geschäftsaufgabe
Clevermaxx schließt in Marktoberdorf Ende September: Wollen Lösung für Mitarbeiter finden

Im dritten Geschäftsjahr schließt die Clevermaxx ihren Standort in Marktoberdorf. Ende September ist Schluss in dem Möbelmarkt in der Johann-Georg-Fendt-Straße. 'Wir sind bemüht, für so viele Mitarbeiter wie möglich eine passende Arbeitsstelle innerhalb der Mayer Unternehmensgruppe zu finden', betont der operative Geschäftsführer Wolfgang Mayer auf Anfrage der AZ.

Als Nachfolger des Möbelmarktes von Winfried und Hannelore Trunzer sah Mayer bei der Eröffnung des Geschäftes für Marktoberdorf großes Potenzial.

Deshalb wurden seinerzeit rund 800.000 Euro in Umbau und Einrichtung des Standorts investiert und die Mitarbeiter übernommen. Nun aber ist Schluss. "Räumungsverkauf wegen Geschäftsaufgabe" ist auf dem Transparent am Haus zu lesen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019