Urlaub
Camper kommen gern nach Marktoberdorf

Wohnmobilfahrer machen gern Station in Marktoberdorf. Nach Angaben der Stadt sind die vier kostenfreien Stellplätze am Marktoberdorfer Schloss ganzjährig gut belegt.

Eine Ausweitung des Angebots ist daher nicht ausgeschlossen. Die vier kostenfreien Stellplätze nahe des Kurfürstlichen Schlosses gibt es seit gut fünf Jahren. Camper an einem Automaten lediglich für Strom und Wasser.

Zwar erlebt Camping seit Jahren einen ungeheuren Boom, doch gibt es derzeit keinerlei Anzeichen, dass die in der Stadt seit Jahren immer wieder diskutierte Idee für einen Campingplatz, neuen Schwung erhält. 'Es ist zu überlegen, ob der klassische Wohnwagen- und Zeltplatz nicht bereits ein Auslaufmodell ist und stattdessen die Zukunft in den Wohnmobilen liegt', sagt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 15.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Dirk Ambrosch aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019