Raser
Blitzermarathon 2015: Nur einer fällt bei Kontrolle in Marktoberdorf aus dem Rahmen

  • Foto: Jens Büttner (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Andreas Filke

Mit 84 Stundenkilometer mit dem Sportwagen durch die geschlossene Ortschaft: Das war im Bereich der Polizei Marktoberdorf der einzige negative Ausreißer – passiert in Rieder – beim bundesweiten Blitzmarathon.

Für Inspektionsleiter Alfred Immerz ist die geringe Anzahl von Überschreitungen den angekündigten Messungen geschuldet. An dem Tag waren alle zurückhaltender, sagt er und wünscht sich, dass dies immer so sein möge. Viele Hoffnungen hat er allerdings nicht, denn auch in seinem Inspektionsbereich ist überhöhte Geschwindigkeit eine der Hauptursachen für Unfälle.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 20.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen