Sicherheitstage
Blaulichtorganisationen treffen sich zum Gedankenaustausch in Marktoberdorf

Blaulichtorganisationen aus Bayern und Tirol treffen sich Ende Oktober zu einem Erfahrungsaustausch in Marktoberdorf. Gastgeber ist der Kreisfeuerwehrverband Ostallgäu, der sein 20-jähriges Bestehen feiert.

In Theorie und Praxis sollen Führungskräfte und Helfer, in der Hauptsache aus den Reihen von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz, Einblick in spektakuläre Einsätze und deren Bewältigung erhalten. Dazu gehören etwa das katastrophale Hochwasser im vergangenen Jahr, die Waldbrandbekämpfung in den Bergen, das Gleitschirmunglück am Tegelberg bei Schwangau, aber auch der Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall.

Auch die Bevölkerung soll ausführlich in die Arbeit der Blaulichtorganisationen kennenlernen. Begleitet wird das Treffen von einer grenzüberschreitenden Übung am Grenztunnel Füssen und auf dem Forggensee sowie einem Konzert des Gebirgsmusikcorps Garmisch-Patenkirchen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 17.09.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019