Ostallgäu
Bildung als Zukunftsinvestion

'Bildung fördern - Zukunft gemeinsam gestalten', so versteht der Landkreis Bildung im Ostallgäu. Der Landkreis beteiligt sich an der Initiative Bildungsregionen in Bayern und wird auf seinem Weg zu Bildungsregion neben über hundert Teilnehmern aus Schulen, Kommunen, Wirtschaft und Unternehmen auch von fünf prominenten Paten unterstützt.

Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger, der Präsident des Bayerischen Jugendrings Matthias Fack, Weihbischof Dr. Anton Losinger, AGCO-Fendt-Geschäftsführer Peter Paffen und der mehrfache Biathlon-Olympiasieger Michael Greis unterstützen die Bildungsinitative. Gemeinsam begleiten sie die Entwicklung der Bildung im Landkreis und helfen ihre Bedeutung in der Öffentlichkeit hervorzuheben.

Mit der Region

Sie alle haben durch ihren persönlichen Bezug zum Landkreis Ostallgäu ein besonderes großes Interesse, dass breitgefächerte Bildungsangebot in der Region weiter voranzubringen. Deshalb setzen sie sich für die ambitionierten Ziele der Bildungsregion Ostallgäu und die Vernetzung innerhalb unserer Gesellschaft ein.

Die Meinungen

Nina Eichinger (Artists for Kids e.V.):Es ist kein Zufall, dass ich unser Projekt 'Artists for Kids' in Weicht angesiedelt habe: Der Landkreis Ostallgäu legt wie ich großen Wert auf Bildung und auf die besondere Förderung von besonderen Kindern. Bildung gibt Chancen, deshalb mache ich mich für sie genauso stark wie für eine intakte Umwelt und eine solidarische Gesellschaft, die allen Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit gibt, ihre Talente zu finden und zu nutzen.'

Matthias Fack (Präsident des Bayrischen Jugendrings): 'Bildung für Jugendliche ist viel mehr als Schule und eine große gesellschaftspolitische Herausforderung. Die 'Bildungsregion' ist der richtige Weg, um diese zu meistern: Sie bringt die unterschiedlichen Akteure der kommunalen Jugendarbeit, Jugendhilfe und Vereine mit den örtlichen formalen Bildungsträgern und Unternehmen ins Gespräch und schafft so neue Bildungswege für die Jugendlichen in der Region. Ich freue mich sehr, dass der Landkreis Ostallgäu in Sachen Bildung so engagiert.'

Dr. Dr. Anton Losinger (Weibischof der Diözese Augsburg): 'Bildung ist für alle Altersklassen unentbehrlich. Ich freue mich sehr, dass das Ostallgäu so großen Wert auf das lebenslange Lernen legt – vor allem im Ehrenamt. Ehrenamtliche helfen nicht nur der Gesellschaft in hohem Maße, sondern sie lernen auch selbst viel während ihres bürgerschaftlichen Engagements. Mir als Mann der Kirche ist es sehr wichtig, dass nicht nur Wissen transferiert wird, sondern dass ganzheitliche Persönlichkeiten entwickelt werden. Ich freue mich, dass der Landkreis Ostallgäu hier auf einem so guten Weg ist.'

Peter Josef Paffen (Geschäftsführer AGCO-Fendt): 'Bildung ist für uns in Deutschland der wichtigste Standort-faktor. Denn exzellente Produkte entstehen nur dank bestens ausgebildeter und top motivierter Fachkräfte. Wir haben in Deutschland mit dem dualen Ausbildungssystem beste Voraussetzungen. Diese Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Schulen betonen auch die Arbeitskreise der Bildungsregion. Das ist meiner Meinung nach der richtige Weg, um das Ostallgäu als attraktiven Wirtschaftsstand-ort zu erhalten und auszubauen.'

Michael Greis (Biathlon-Olympiasieger): 'Bildung ist die beste Investition in die Zukunft, auch für mich: Nach meiner Karriere als Profisportler mache ich ein Managementstudium in Ansbach. Ich freue mich sehr, dass der Landkreis Ostallgäu mit dem Projekt 'Bildungsregion' seinen Bürgern die Chance gibt, ihr ganzes Potential zu aktivieren und neue Herausforderungen anzunehmen und zu meis-tern. Ich wünsche den Beteiligten bei der 'Bildungsregion' viel Erfolg'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen