Wahlen
Besonderes und Kurioses rund um die Kommunalwahl im Allgäu

Zündstoff im Vorfeld der Kommunalwahl 2014? Fehlanzeige! Wohin man im Allgäu auch schaut – von einem echten Wahlkampf war in der Region nicht viel zu sehen.

Lediglich bei den zahlreichen Podiumsdiskussionen der Allgäuer Zeitung, bei denen insgesamt über 10.000 Besucher gezählt wurden, gingen die Bewerber um Bürgermeister- und Landratsämter auch mal richtig in die Offensive.

Doch auch so boten die Wochen vor dem Wahlsonntag (16. März) so manche Besonderheit. Vom Zimmerermeister Stefan Buhl, der im Oberallgäuer Obermaiselstein gegen den Zimmerermeister Stefan Buhl antritt, bis zum Kaufbeurer OB-Bewerber Johannes Espermüller, der trotz Herzinfarkts kandidiert.

Eine Auswahl der Allgäuer Kuriositäten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.03.2014 (Seite 17).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen