Bernhard Dolp bislang einziger Bürgermeisterkandidat in Unterthingau

Noch ist beim Wahlleiter der Marktgemeinde Unterthingau, Hans Brugger, kein einziger Wahlvorschlag eingegangen. Welche Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters auf der Wahlliste stehen werden, ist somit noch immer offen.

Ein Name aber ist bereits bekannt: Bernhard Dolp. Er will sich am 14. Februar für die Wählervereinigung 'Arbeitnehmer und Gewerbe Unterthingau' nominieren lassen. Die Wahl findet am 14. April statt. Bis 21. Februar haben die Parteien und Wählervereinigungen noch Zeit, ihre Kandidaten zu nominieren.

Den kompletten Artikel zur Bürgermeisterwahl in Unterthingau finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Allgäuer Zeitung Marktoberdorf vom 23.01.2013, Seite 24

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen