Spenden
Benefizfahrt: Toy Run in Marktoberdorf immer beliebter - über 11.000 Euro gesammelt

Erfreuliche Zahlen hat Johannes Kausler, Schatzmeister des Vereins Toy Run Marktoberdorf, den Mitgliedern bei der Hauptversammlung des Vereins vermeldet.

Die rund 850 Teilnehmer an der Benefizausfahrt hatten auf ihren 785 Motorrädern, Quads und Trikes für einen Spendenrekord gesorgt: 11.600 Euro kamen durch Startgelder und Spenden zusammen, sodass im vergangenen Jahr rund 12 000 Euro an Hilfsgeldern für bedürftige Familien in der Region verwendet werden konnten.

Die Neuauflage des Toy Run startet am 28. Mai.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 26.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen