Kabarett
Bei Schafroth in Rettenbach bleibt kein Auge trocken

'Faszination Allgäu' lautet das aktuelle Kabarett-Programm von Maxi Schafroth, mit dem er gemeinsam mit seinem Gitarristen Markus Schalk seine Zuhörer in der Weichberghalle in Rettenbach vom ersten Moment an mitriss.

Der aus dem Unterallgäu stammende 27-jährige Kabarettist, Schauspieler und Filmemacher mit Bankererfahrung liebt seine Wurzeln, die in der Landwirtschaft ruhen. Vor allem aber liebt er seine Heimatregion.

Dies war den ganzen Abend über deutlich zu spüren. Humorvoll nahm er die bäuerlichen Eigenheiten aufs Korn, hielt seinen Mitmenschen den Spiegel vor, streute auch mal bissig Salz in offene Wunden, ohne jedoch verletzend zu werden.

Da blieb kein Auge trocken, als er bildhaft erzählte, wie er Tourismus und Landwirtschaft miteinander verbinden will. Die Verständigung zwischen allgäuerisch und hochdeutsch brachte er ebenso zur Sprache wie die Fendttraktoren, den Milchpreis und sogar Kaffeefahrten.

Selbst das Gespräch am Stammtisch wurde hintersinnig durchleuchtet. Mit seinem Gitarristen Schalk besang er die ländlichen Eigenheiten mit hintergründigem Humor zu bekannten Melodien. Da wurde das Sammelsurium in der Hosentasche eines Landwirts ebenso unter die Lupe genommen wie die 'romantische' Allgäuer Paarfindung.

Er schaffte es, selbst die amerikanische Bankerweiterbildung mit der Landwirtschaft in einen Topf zu werfen. Dabei erfreute Schafroth mit einer überwältigenden Mimik und Gestik, schlüpfte in Sekundenschnelle aus der Rolle des total abgearbeiteten Bauern und wurde zum Hüfte schwenkenden, überaus beweglichen Lausbub, mal gefühlvoll singend, dann wieder hintergründig, witzig und humorvoll. Sein Publikum war begeistert und ging voll mit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen