Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Umgehungsstraße
Bauarbeiten für Umgehungsstraße von Marktoberdorf sollen im Juni starten

Rote Pflöcke in der Wiese sind die ersten sichtbaren Zeichen für die Umgehungsstraße von Marktoberdorf. Der Zeitplan steht: 'Wir gehen in etwa von Juli als Baubeginn aus', erklärte Josef Merk, Abteilungsleiter Straßenbau im Staatlichen Bauamt Kempten.

Obwohl es auf den ersten Blick so scheint, geben die Holzstücke nicht den Verlauf der Trasse an. Vielmehr handele es sich um Eigentumsgrenzen, erläuterte Merk. Bis auf wenige Ausnahmen sei das Staatliche Bauamt mit den Grundstücksverhandlungen 'sehr gut vorangekommen'.

Bis zum Wintereinbruch soll der erste Teil der Umgehungsstraße 'nach unseren Vorstellungen' fertig sein: 'Die Firmen sind dann gefordert, mit einer größeren Mannschaft zu arbeiten.'

Den ganzen Bericht über die Umgehungsstraße von Marktoberdorf mit den geplanten Bauabschnitten und Problemen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.04.2013 (Seite 31).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen