Straßensperrung
B 16 zwischen Stötten und Rieder ab Montag erneut dicht

Derzeit rollen, wie hier in Höhe Osterried, wieder jede Menge Autos über die Bundesstraße 16 zwischen Stötten und Rieder. Ab Montag, 7. November, ist die B 16 ab 16 Uhr aber nochmals für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Wie angekündigt, stehen nun die Asphaltierungsarbeiten für die Deckschicht an. Laut Straßenbauamt werden dafür sowie abschließende Bankett-, Leitpfosten-, Markierungs- und Schutzplankenarbeiten rund vier Tage benötigt. Voraussichtlich ist die B 16 ab Freitag, 11. November, 13 Uhr, wieder für den Verkehr frei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen