Reportage
AZ-Reporter unterwegs mit dem Marktoberdorfer Stadtbus

Um 9.28 Uhr, überpünktlich, hält der weiße Kleinbus mit der Aufschrift 'MOD Stadtbus', den Stefan Klöck steuert, vor der Tiefgarage in der Bahnhofstraße. Zu Beginn der zweiten Vormittagstour gestern ist der Reporter der einzige Passagier.

Was gut 15 Minuten so bleibt: 'Mittwochs ist meist nicht so viel los', meint Klöck. Was diesmal damit zusammenhängt, dass der Bus an den zwei Faschingstagen zuvor pausierte. Das Fahrtenbuch zeigt, dass er sonst besser genutzt wird: Im Schnitt fahren, vorsichtig geschätzt, pro halbem Tag zwölf Passagiere mit. Das macht, bei drei Fahrten pro halbem Tag und fünf Plätzen, eine gute Auslastung.

Lesen Sie mehr über den Marktoberdorfer Stadtbus in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 19.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen