Vorweihnachtszeit
Ausstellung in Marktoberdorf beleuchtet Geschichte der Adventskalender

Adventszeit ohne Adventskalender? Unvorstellbar werden da Viele sagen. Dabei gibt es die 'klassischen' Adventskalender noch gar nicht so lange.

Erst 1902 erschien in Hamburg der erste gedruckte Kalender in Form einer Weihnachtsuhr für Kinder mit den Zahlen 13 bis 24 auf dem Zifferblatt.

Im Stadtmuseum in Marktoberdorf läuft nun eine kleine Ausstellung solcher historischer Adventskalender samt museumspädagogischem Raum. In diesem bastelten Kinder mit Begeisterung bei der Ausstellungseröffnung Weihnachtsuhren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 01.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019