Auftritt
Augsburger Uni-Orchester begeistert bei Konzert in Marktoberdorf

Mit rund 75 Instrumentalisten reiste das Uni-Orchester Augsburg kürzlich nach Marktoberdorf an. Unter der Leitung von Bernd-Georg Mettke gestalteten die jungen Musiker, die meisten von ihnen Studenten, ein vielseitiges Konzert in der Bayerischen Musikakademie.

Neben der 4. Symphonie von Brahms hatte das Orchester auch die 'Symphonischen Tänze' aus der 'Westside Story' von Leonard Bernstein im Gepäck. Dirigent Mettke erläuterte dem Publikum Geschichte und Inhalt des 1955 entstandenen Werks. Die Zuhörer zeigten sich begeistert vom Leistungsspektrum des semiprofessionellen Klangkörpers aus Augsburg.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 06.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019