Special Fußball SPECIAL

Fußball-WM
Auch auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz startet die WM

Wenn mit dem Spiel Brasilien gegen Kroatien am Donnerstag die Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet wird, beginnt auch auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz die Public- Viewing-Zeit. Vor der Kneipe 'Tufan' und dem Eiscafé 'Pinocchio' können Fußballfans dann einen Großteil der Spiele verfolgen.

Der Plan der zwei Gastronomen Tufan Tenlik und Marco De Nardi sieht vor, bei gutem Wetter alle Vorrundenspiele um 18 und 21 Uhr zu zeigen. Spiele um Mitternacht sollen nur bei Interesse der Zuschauer gezeigt werden, die Stadt hat jedoch auch dies genehmigt. Auch die Achtel-, Viertel- und Halbfinalspiele, die um 18 beziehungsweise 22 Uhr ausgestrahlt werden, sollen zu sehen sein, ebenso das Finale am 13. Juli um 21 Uhr.

Bei schlechtem Wetter wird der Fußballabend ins Innere des 'Tufan' verlegt. Tenlik und De Nardi organisieren heuer erstmals ein gemeinsames Public Viewing. Für die 18-Uhr-Spiele wollen sie vor ihren Lokalen eine Insel mit sechs Fernsehern und Boxen errichten. Bei späteren Spielen erlaubt die einsetzende Dämmerung die Verwendung von Beamer und Leinwand. Die Fußballabende sollen laut Tenlik 'sehr heimisch und familiär' werden.

Auch im Wintergarten des Café Greinwald wird laut Inhaber Erich Hiemer eine drei Meter breite Leinwand für Übertragungen aufgebaut. Alle Spiele, die bis 22 Uhr beginnen, sollen gezeigt werden. In dem Raum haben laut Hiemer etwa 50 bis 60 Leute Platz, außerdem sei man dort vom Wetter unabhängig. Im Vereinsheim des FSV Marktoberdorf werden nach derzeitigem Planungsstand nur die deutschen Spiele für die Öffentlichkeit gezeigt. Beim FC Thalhofen hingegen findet kein Public Viewing statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen