Auszeichnung
Arthur Groß erhält Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf

Für sein vielfältiges Wirken im Bereich der Kultur in Marktoberdorf ist Arthur Groß in der Weihnachtssitzung des Stadtrats mit der Genovefa-Brenner-Medaille ausgezeichnet worden. Der Kulturpreis der Stadt ist nach Genovefa Brenner, der Mutter des Komponisten Carl Maria von Weber benannt, die im damaligen Markt Oberdorf geboren wurde.

Mit der Ehrung wurde vor allem Groß' Wirken um die städtische Sing- und Musikschule gewürdigt, der er seinerzeit zu großer Blüte verholfen hat. Viele junge Marktoberdorfer lernten dort das Singen oder das Spielen eines Instrumentes.

Dadurch habe er mitgeholfen, eine Musiklandschaft in Marktoberdorf zu schaffen, die seinesgleichen suche, hieß es in der Würdigung . Er hatte bereits vor 40 Jahren mit der silbernen Ehrenmedaille eine der höchsten Auszeichnungen der Stadt erhalten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen