Schule
Architekten stellen ihre Entwürfe für Marktoberdorfer Grundschule vor

Siegerentwurf von Hess/Talhof/Kusmierz Architekten und Stadtplaner München.
  • Siegerentwurf von Hess/Talhof/Kusmierz Architekten und Stadtplaner München.
  • Foto: Andreas Filke
  • hochgeladen von Viktor Graf

Der Siegerentwurf war bei der Präsentation im Rathaussaal dicht umlagert. Was zum einen an der Neugier lag, wie das Konzept der Grundschule St. Martin baulich umgesetzt worden ist, zum anderen auch an der für Marktoberdorfer Verhältnisse ungewöhnlichen Architektur.

Die sei so „individuell wie jeder Schüler“, kommentierte Rektor Jörg Schneider die Zeichnungen. Bis diese Realität werden, vergehen noch einige Jahre. Baubeginn für das 26 Millionen Euro teure Objekt könnte 2021 sein, der Einzug etwa gut zwei Jahre später.

Rund 250 Schüler sollen darin Platz finden. Jeweils drei Klassen sind so angeordnet, dass in deren Zentrum ein sogenannter Marktplatz entsteht, in dem die Kinder gemeinsam unterrichtet werden können. Insgesamt gab es vier Preisträger. Deren Büros stehen in einer weiteren Runde noch einmal auf dem Prüfstand. Auch dafür gibt es Punkte.

Die Gesamtzahl entscheidet über die endgültige Reihenfolge und somit darüber, welcher Entwurf tatsächlich umgesetzt wird.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 21.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019