Special WLAN-Hotspots im Allgäu SPECIAL

Internet
An immer mehr Stellen in Marktoberdorf geht es kostenlos ins Internet

In Marktoberdorf wird der freie Wlan-Netz immer dichter. Unterwegs Videos anschauen, bei der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft die Spiele auf dem Tablet verfolgen oder als Urlauber einfach nur mal im Internet surfen und nachsehen, was in der Stadt Interessantes geboten ist: Das frisst auf Dauer viel Datenvolumen, wofür der Kunde zahlen muss.

Schön, wenn es dann ein öffentliches Wlan-Netz gibt, bei dem das Surfen eben nicht zu Lasten des eigenen Kontingents geht. Großflächig und mit hoher Geschwindigkeit (bis zu 30 Mbit pro Sekunde) funktioniert das rund um den Stadtplatz im Zentrum. 'schlosspark_free_wifi' wird als Netzwerk in Handy, Tablet oder Laptop angezeigt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ