Special Winter SPECIAL

Umwelt
Am Ettwieser Weiher in Marktoberdorf wird vor der Winterruhe abgefischt

Bereits seit zwei Wochen wird das Wasser im beliebten Ettwieser Weiher langsam abgelassen, damit der Badesee abgefischt werden kann. Das abfließende Wasser veranlasste die Fische im Weiher, der Wassertiefe zu folgen. Am vergangenen Wochenende wurde dann der Abfluss, der sogenannte Mönch, komplett geöffnet.

Fischer mit Keschern sammelten die mit dem Wasser schwimmenden Fische am Mönch ein und brachten sie in Körben zu den Bottichen.

Dort wurden die Fische zuerst vom aufgewühlten Schlamm befreit und dann nach Arten und Größen sortiert, gezählt und auf die mit Sauerstoff angereicherten Wasserbottiche verteilt.

Was mit den eingesammelten Fischen passiert, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den jeweiligen AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20161025&ausgabe=MO'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen