Jahresversammlung
Allgäuer Moorallianz bundesweit an der Spitze

Mit seinem Bundesprojekt Allgäuer Moorallianz liege das Allgäu an der Spitze, betonte Wolfram Güthler vom Bayerischen Umweltministerium, und habe bundesweit alle anderen überholt. Das sagte Güthler in der Jahresversammlung der projektbegleitenden Arbeitsgruppe zur Moorallianz.

Diese setzt seit Oktober 2012 konkrete Maßnahmen um. Betont wurde in der Sitzung die gute Kooperation in der Arbeitsgruppe sowie mit den Fachbehörden, der Landwirtschaft und den von den Moorschutz-Maßnahmen betroffenen Grundeigentümern. Ausdrücklich hingewiesen wurde auch auf die 'absolute Freiwilligkeit' des Projektes für Grundstückseigentümer.

Schon bevor die Moorallianz auf die bundesweite Förderschiene gehoben wurde, sei dem Schutz der Natur im Ober- und Ostallgäu hoher Stellenwert eingeräumt worden, rief Landrat Johann Fleschhut, Zweckverbandsvorsitzender der Moorallianz, in Erinnerung.

Durch viele Veranstaltungen, Vorträge und Begehungen habe das Projekt bei Bürgern, Bevölkerung und Landwirtschaft, bei Vereinen und Verbänden seitdem breite Akzeptanz gefunden.

Mehr zu der Jahresversammlung der Allgäuer Mooralianz finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.11.2013 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019