Internet
Allgäuer Kommunen werden zum Breitbandausbau ermutigt

Weniger bürokratische Hürden, eine schnellere Umsetzung und mehr Fördergelder – das ist das Ziel der neuen bayerischen Breitbandrichtlinie, die im Juli herauskam. Damit sollen die Kommunen zum weiteren Ausbau des schnellen Internets ermutigt werden.

Die meisten haben schon Internet. Vielen aber ist es gerade im ländlichen Raum noch viel zu langsam: Der Ausbau der Internet-Anschlüsse brennt den Gemeinden deshalb auf den Nägeln, wie Landrätin Rita Maria Zinnecker bei einer Info-Veranstaltung anmerkte.

Sie hatte Experten eingeladen, die den Ostallgäuer Bürgermeistern und ihren Mitarbeitern eine Art 'Gebrauchsanweisung' zu der im Juli verabschiedeten neuen Breitbandrichtlinie (BbR) gaben, bei der es um die freistaatliche Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern geht. Zinnecker empfahl, dieses Förderprogramm, das bis 2018 läuft, zu nutzen. Die Kommunalpolitiker nutzten aber erst einmal die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Staatssekretär Johannes Hintersberger vom Finanzministerium, der sich angekündigt hatte, konnte zwar laut Zinnecker aufgrund dringender anderer Termine im Landtag nicht im Ostallgäuer Landratsamt dabeisein. Als wichtige Ansprechpartner waren aber Gerhard Trautwein vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Marktoberdorf, Jürgen Deller vom Bayerischen Breitbandzentrum und Claudia Klein von der Regierung von Schwaben gekommen.

Sie erläuterten die Schritte hin zur Förderung eines schnelleren Internets – von der Ist-Analyse bis hin zur Dokumentation im weltweiten Netz. Klein empfahl darüber hinaus die interkommunale Zusammenarbeit bei der Beantragung der Fördermittel.

Näheres über die Info-Veranstaltung zum Breitbandausbau lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 19.09.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen