Breitband
550 weitere Haushalte in Marktoberdorf erhalten schnelles Internet

Damit auch in Marktoberdorfer Außenbereichen in einigen Jahren schnelles Internet verfügbar ist, unterzeichneten Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (links) und Ralf Niepel (Regionalmanager Infrastruktur/Vertrieb Telekom) im Beisein von (hinten, von links) Thilo Kurtz (Telekom Technik), Martina Wilde (Ingenieurbüro Josef Ledermann) und Stefan Schmid, Breitbandpate der Stadt, die Verträge.
  • Damit auch in Marktoberdorfer Außenbereichen in einigen Jahren schnelles Internet verfügbar ist, unterzeichneten Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (links) und Ralf Niepel (Regionalmanager Infrastruktur/Vertrieb Telekom) im Beisein von (hinten, von links) Thilo Kurtz (Telekom Technik), Martina Wilde (Ingenieurbüro Josef Ledermann) und Stefan Schmid, Breitbandpate der Stadt, die Verträge.
  • Foto: Andreas Filke
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Gab es früher weiße Flecken auf der Landkarte, reizten die zum Entdecken und Forschen. Auch im Stadtgebiet von Marktoberdorf gibt es weiße Flecken. Sie allerdings zeigen Defizite auf. Stellen, an denen kein schnelles Internet vorhanden ist. Das soll sich spätestens in vier Jahren geändert haben. Dazu haben Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und Ralf Niepel, Regionalmanager Infrastruktur/Vertrieb Telekom, einen Vertrag unterzeichnet.

Nach Abschluss der Maßnahme verfügten 99,7 Prozent aller Haushalte der Stadt über eine Internetgeschwindigkeit von mindestens 30 Megabit pro Sekunde beim Herunterladen von Daten, sagte Martina Wilde vom Freisinger Ingenieurbüro Josef Ledermann. Es begleitet den Breitbandausbau in Marktoberdorf von Anfang an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 18.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Andreas Filke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019