Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
40.000 Besucher beim Marktoberdorfer Gaudiwurm

156Bilder

Die einen sind Allat d’rbei, die anderen feiern ihr Debüt: Der Marktberdorfer Gaudiwurm bietet Platz für Viele und Vieles: Jahrhunderte alte Wassergeister vom Kuhstallweiher sind dort am Sonntag aufgetaucht und Roboter aus der Zukunft, Hippies, Wolpertinger und Trolle, Überflieger und Schneewittchen mit ihren sieben Zwergen.

Ein Stelldichein gaben sich aber auch internationale Gäste wie Harry Potter oder Donald Trump. Die Geisenrieder ergriffen vor ihm sogar die Flucht auf die Arche Noah. Weil Marktoberdorf keine Mauern baut, waren hier auch unzählige Mexikaner willkommen.

Die überschüssigen Pflastersteine fanden Verwendung und die Altdorfer Pappnasen präsentierten sogar eine Lösung für den Ausbau der B12. Nach Schätzung der Fasnachter und der Polizei waren gut 40.000 Besucher in Marktoberdorf, um sich den größten Fasnachtsumzug in Schwaben anzusehen.

Er verlief ohne Zwischenfälle. Mit He Du Hee und fetziger Musik zog der Gaudiwurm mit seinen 63 Zugnummern und 1.500 Teilnehmern seine Bahn durch die Innenstadt und hinterließ eine Schneise der guten Laune. In vielen Gaststätten und Zelten wurde im Anschluss weitergefeiert.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020