Filmkunstwochen
4. Allgäuer Filmkunstwochen starten am 09. Oktober in Bad Wörishofen

Der Herbst ist die Zeit der Lese - oder auch der Auslese. Die besten Filme sollen gezeigt oder noch einmal gezeigt werden: Das ist das Proramm der Allgäuer Filmkunstwochen, die die Filmburg Marktoberdorf, das Filmhaus Huber Bad Wörishofen und das Kurfilmtheater in Oberstdorf vom 9. bis 22. Oktober zum vierten Mal gemeinsam veranstalten. Insgesamt stehen in den drei Kinos 34 Filme auf dem Spielplan.

Mit den Filmkunstwochen wollen Monika Schubert (Marktoberdorf), Florian Stiglhofer (Oberstdorf) und Rudolf Huber (Bad Wörishofen) sich und dem Publikum etwas Besonderes leisten. Jeder der drei Kinomacher hat die Filme für sein Kino ausgesucht, die er besonders sehenswert findet. Filme, die im Sommer vielleicht zu wenig Beachtung fanden und daher noch einmal in den Spielplan aufgenommen wurden, Filme, die sie persönlich besonders sehenswert finden oder auch Filme, die bislang noch gar nicht im Kino waren.

Eröffnet werden die 4. Allgäuer Filmkunstwochen am Donnerstag, 9. Oktober, mit einem Kurfilmfest im Kino in Bad Wörishofen. Beginn ist um 20 Uhr. Das ausführliche Programm liegt unter anderem in den Kinos aus. Im Internet ist es nachzulesen unter www.filmkunswochen-allgaeu.de

Den ganzen Bericht über die Allgäuer Filmkunstwochen finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Marktoberdorf) vom 06.10.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019