Marktoberdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Fasching in Marktoberdorf
 4.410×  1   2 Bilder

Faschingsveranstaltungen
Fasnachtsabende, Gaudiwurm & Kinderball: Fasching in Marktoberdorf

Dreimal sorgen die Oberdorfer Fasnachter für beste Fasnachtsunterhaltung in Marktoberdorf: mit den legendären Oberdorfer Fasnachtsabenden vom 17.02. bis 22.02.2020, einem der größten und schönsten Umzüge Schwabens am Faschingssonntag und dem großen Kinderball am Faschingsdienstag. Was den Kölnern und Mainzern ihre Karnevalssitzungen sind, ist den Marktoberdorfern ihre Bühnenfasnacht. An sechs Abenden wird hier von den Fasnachtern jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos aufgedeckt...

  • Marktoberdorf
  • 20.01.20
Symbolbild.
 664×

Bilanz
Marktoberdorf ist gewachsen

Aus der Bilanz für 2019 des Standesamts Marktoberdorf geht hervor: Mit 18 800 Einwohnern ist die Stadt um 200 Bürger gewachsen. 178 Geburten wurden 2019 gemeldet und so viele Ehepaare wie 2019 haben sich in Marktoberdorf noch nie getraut. „134 Hochzeiten sind ein erneuter Rekord. Das ist phänomenal“, freut sich Standesamtsleiterin Inge Hofbauer. Zumal es mittlerweile jedes Jahr mehr zu werden scheinen. „Es wird eben immer beliebter, in Marktoberdorf zu heiraten“, sagt Hofbauer. Für sie ist...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.20
Insgesamt 4.000 Besucher sind zum Tag des offenen Tunnelbaustelle in Bertoldshofen gekommen.
 7.008×   36 Bilder

Bildergalerie
Durchschlagfeier: 4.000 Besucher bestaunen Tunnel bei Bertoldshofen

Viele Menschen aus der Region sind am Freitag, 17.01, zum Tag der offenen Tunnelbaustelle nach Bertoldshofen (Ostallgäu) gekommen. Insgesamt wurden 4.000 Besucher gezählt. Viele sahen es als einzigartige Chance an, einen Tunnel – noch dazu im Bau – zu durchwandern. „Außer dem Grenztunnel in Füssen gibt es hier ja keinen“, sagte eine Ostallgäuerin. Gefeiert wurde der Durchschlag: Aus zwei aufeinander zulaufenden Röhren im Berg wurde ein 600 Meter langer Tunnel. Ende 2021 soll der Verkehr...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.20
So soll die Solarthermieanlage im österreichischen Mürzzuschlag, deren Unterkonstruktion die Unterthingauer Firma Varista verantwortet, nach ihrer Fertigstellung im Frühjahr aussehen (Simulation).
 1.215×  1

Ökostrom
Ostallgäuer baut an Österreichs größter Solarthermie-Anlage mit

Seit 30 Jahren befasst sich Maschinenbauer Walter Fleschhutz aus Marktoberdorf mit der Solarenergie. Die Initialzündung dafür war sein Hausbau in Unterthingau, bei dem er selbst auf dem Hausdach eine thermische Solaranlage installierte, die Sonneneinstrahlung in Wärme umwandelt. Mittlerweile macht er mit seiner Firma Varista allein mit dem Entwickeln und Herstellen von Montagesystemen für Solarthermie und Fotovoltaik 15 Millionen Euro Jahresumsatz. Immer mehr ist Fleschhutz, der mit...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.20
Verkehrsexperte Prof. Dr. Heiner Monheim beim Vortrag in der Aula des Gymnasiums Marktoberdorf
 1.256×  1

Vision
Experte gibt Tipps zur Verkehrswende in Marktoberdorf

„Ich wünsche mir, dass ich im Juli vom Bürgermeister eingeladen werde zur Einweihung der Fahrradstraßen und im Dezember zur Einführung des Stadtbusses.“ Verkehrsexperte Prof. Dr. Heiner Monheim drückt aufs Tempo, wenn es darum geht, auch in Marktoberdorf den Autoverkehr zu reduzieren und die Menschen zum Umstieg auf Bus und Rad zu bewegen. In der Aula des Gymnasiums entwarf er sehr lebhaft eine Vision, wie das gelingen könnte. Für den Busverkehr in der Kernstadt, der auch in die Nebenstraßen...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.20
Kapitän Reisch.
 477×

Rettungsmission
Kapitän Reisch hält Vortrag über Seenotrettung in Marktoberdorf

Die Flucht übers Mittelmeer riechen, hören und sehen lassen wollte Claus-Peter Reisch das Marktoberdorfer Publikum in seinem Vortrag in der Buchhandlung Osiander. „Das Meer der Tränen“ nennt der Landsberger Kapitän des Seenotrettungsschiffes Lifeline und des Bootes Eleonore sein Buch, das er über seine Rettungs-Mission im Mittelmeer geschrieben hat und am Montagabend vorstellte. Das Elend und die Verzweiflung der Flüchtlinge, die der 58-Jährige darin beschreibt, waren für zwei Stunden auch in...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.20
Symbolbild
 4.394×

Verunsicherung
Medikamenten-Mangel in Marktoberdorfer Apotheken: Patienten müssen sich auf Wartelisten setzen lassen

Wegen Medikamenten-Engpässen in den Marktoberdorfer Apotheken müssen sich Patienten nun teilweise auf Wartelisten setzen lassen oder alternative Medikamente kaufen. Laut Allgäuer Zeitung sind derzeit 180 verschiedene Medikamente wie beispielsweise Antidepressiva, Blutdruckmittel oder einige Impfstoffe nicht lieferbar. Oft können die Engpässe zwar damit behoben werden, indem man einfach auf ein Medikament eines anderen Herstellers umsteigt. Allerdings ist gerade die Umstellung auf ein neues...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.20
Ein beliebter Vorsatz für das neue Jahr: Abnehmen.
 825×

Gesundheit
Abnehmen als guter Vorsatz für das neue Jahr: Welche Ratschläge Experten geben

Nach den Feiertagen und Silvester beschäftigen sich viele Menschen mit guten Vorsätzen für das neue Jahr. Abnehmen ist dabei ein gerne gewähltes Ziel. Dazu gehört neben einer gesünderen Ernährung auch mehr Bewegung. Drei Fachfrauen erklärten der Allgäuer Zeitung, wie man den Jojo-Effekt umgeht, langfristig sein Gewicht hält und welche Gewohnheiten dabei helfen können. Für Martina Zollitsch, Diplomsportlehrerin bei der AOK, ist es etwa das Allerwichtigste, in ein regelmäßiges Sporttreiben...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.20
Bau einer Umgehungsstraße
 1.322×

Bauarbeiten
Kein Lärmschutzwall für Hausen an Marktoberdorfer Umgehungsstraße

Unermüdlich schreiten die Arbeiten am Tunnel bei Bertoldshofen voran. Nur in Sichtweite zu Hausen entlang der neuen Umgehungsstraße, da rührt sich nichts. Keine Spur vom gewünschten Lärmschutzwall. Und so wird es – Stand jetzt – auch bleiben. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und Ralf Eisele vom Staatlichen Bauamt haben die Hoffnung begraben. Nach wie vor fehlt ein Grundstück, um eine durchgehende Anlage zu errichten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.20
Bunt und spektakulär: So lieben die Marktoberdorfer ihren Gaudiwurm.
 1.951×  1

Festkalender
Marktoberdorf startet partyfreudig in die 2020er Jahre

2020 wird keinesfalls nur ein Wahljahr. Nein! Feierfreudig startet der Raum Marktoberdorf in die 2020er Jahre. So voll wie zum Dekadenwechsel war der Festkalender selten. Feste über Feste stehen heuer an, darunter viele familienfreundliche Großveranstaltungen aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Brauchtum, bei denen die Region turnusmäßig am Zug ist. Wer seinen Planer bestücken will, kann sich, ob elektronisch oder auf Papier, schon viele Termine vormerken. Los geht es jetzt im Fasching mit...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.20
Wilhelm Guggenmos sammelt und bastelt gerne. Vor allem für Krippen kann sich der 80-Jährige begeistern.
 1.116×

Sammlung
Skier von Hansi Hinterseer sind die Prunkstücke im Marktoberdorfer Skimuseum

„Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.“ Auf die Sammelleidenschaft des Geisenrieders Wilhelm Guggenmos trifft diese Redensart zu, ist er doch seit Jahrzehnten begeistert am Sammeln und stockt Stück für Stück die Sammlung des Skimuseums Geisenried auf. Zuletzt hat Guggenmos, wie er stolz erzählt, dafür „über tausend Ecken“ sogar Skier von Schlagerstar und Ex-Skirennläufer Hansi Hinterseer erworben. Sie bekommen dort einen Ehrenplatz, wie ihn andere Promi-Skier – etwa die von Johann Mühlegg...

  • Marktoberdorf
  • 06.01.20
Aufführung von "Der nackte Wahnsinn!" im Marktoberdorfer Kolping-Theater.
 846×

Theaterstück
"Der nackte Wahnsinn!" im Marktoberdorfer Kolping-Theater

Der nackte Wahnsinn! – Kein Titel könnte treffender sein für das Theaterstück, das die Marktoberdorfer Kolping-Theatergruppe an Silvester im gut besetzten Modeon aufgeführt hat. Nach anfänglich etwas sparsamem Szenenbeifall erhielten die Akteure für ihre reifen Leistungen dann doch noch viel Applaus. Bei diesem Stück im Stück erlebt der Zuschauer nicht nur die Handlung auf der Bühne, sondern auch das Geschehen hinter den Kulissen mit. Und da stehen Eifersucht, Intrigen und Sabotage im Zentrum...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.20

Meistgelesene Beiträge

Neujahresanschießen in Marktoberdorf.
 2.009×   2 Bilder

Böllerschützen
Weit über 100 Besucher beim Neujahresanschießen in Marktoberdorf

Weit über 100 Schaulustige sind am 1. Januar nachmittags zum Neujahrsanschießen auf den Stadtplatz in Marktoberdorf gekommen. Dort schossen die Böllerschützen des Trachtenvereins D’Wertachtaler das neue Jahr an, und eine Bläserkapelle der Stadtkapelle spielte. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell hielt eine Neujahrsansprache. Darin forderte er, in Marktoberdorf endlich einen ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehr) zu schaffen, „der auch für unsere Bürgerinnen und Bürger in den Ortsteilen...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.20
Symbolbild
 686×

Kooperation unterzeichnet
Mehr Schutz für den Wald im Ostallgäu

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kaufbeuren und die Ostallgäuer Forstbetriebgemeinschaften haben jetzt eine Kooperation zum Schutz der Wälder im Landkreis und der Stadt Kaufbeuren unterzeichnet - das berichtet die Allgäuer Zeitung am Dienstag. Hintergrund für die verpflichtende Zusammenarbeit seien die Herausforderungen des Klimawandels für die heimischen Wälder. Zentrales Ziel der Beteiligten ist die Schaffung "klimatoleranterW und zukunftssicherer Wälder, so die...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.19
Der ehemalige Luftwaffen-Soldat Anton Dolch erzählt wie er die letzt Kriegsweihnacht erlebte.
 1.355×

Geschichte
Wie ein Marktoberdorfer die letzte Kriegsweihnacht erlebte

„Einfach mal nur für sich, einfach mal abschalten. Der Krieg war da kein Thema. Bei der Familie konnte ich auf andere Gedanken kommen.“ Es war Weihnachten 1944. Die letzte Weihnacht im Zweiten Weltkrieg. Der junge Luftwaffen-Soldat Anton Dolch aus dem damaligen Markt Oberdorf erlebte sie bei einer ihm bis dahin fremden Familie in Herzogenaurach. Dort war er stationiert, als plötzlich Sirenen heulten und die Menschen in die Luftschutzkeller flohen. Dolch war gerade mit geschwollener Wange...

  • Marktoberdorf
  • 23.12.19
Hotelbau in Marktoberdorf
 1.690×

Hochbau
Marktoberdorfer Verwaltung bei Bebauungsplänen flott unterwegs

Wo vor wenigen Jahren noch grüne Wiese oder Brachland waren, pulsiert neues Leben. Junge Familien erfüllten sich ihren Traum vom Eigenheim, mehr Geschäftsleute und Urlauber als bisher finden in Marktoberdorf Übernachtungsmöglichkeiten. „Wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg“, fasste Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Bericht von Marion Schmidt, Leiterin der Hochbauabteilung im Rathaus, zusammen. Zu verdanken sei dies einem ambitionierten, professionellen Arbeiten. In der aktuellen...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.19
Symbolbild
 555×

Guter Zweck
Tierfreunde Ostallgäu spenden Tierfutter für finanziell schwache Tierhalter

Soziales Viermal im Jahr spenden die Tierfreunde Ostallgäu in Zusammenarbeit mit der Caritas für finanziell schwache Tierhalter Futter, damit die ihre Lieblinge versorgen können. Die Aktion ist eine sehr wichtige Lebenshilfe für Ostallgäuer Bedürftige, bei denen das Geld knapp ist. Eine von ihnen ist Seniorin Petra Müller (Name geändert). Sie muss schauen, dass sie und ihr Hund über die Runden kommen. Eine Hilfe sind da die wöchentlichen Lebensmittelpakete der Tafel in Marktoberdorf sowie...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.19
Busfahren (Symbolbild)
 1.043×

ÖPNV
Kein Jahresticket für 100 Euro im Ostallgäu

Ein 100-Euro-Jahresticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Ostallgäu wird es vorerst nicht geben. Mit deutlicher Mehrheit hat der Kreistag einen entsprechenden Antrag der Grünen in der Haushaltssitzung abgelehnt. Der Vorschlag hatte eine intensive Debatte ausgelöst, in der Grünen-Fraktionssprecher Hubert Endhardt teils hart kritisiert wurde. Unter anderem nannte der stellvertretende Landrat Lars Leveringhaus (CSU) Endhardts Antrag „sehr populistisch“. Mit seinem...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.19
Symbolbild.
 4.249×

Kinderermäßigung
Bauherr (39) klagt gegen die Stadt Marktoberdorf

15.000 Euro will ein Häuslebauer (39) am Landgericht Kempten von der Stadt Marktoberdorf einklagen. Bei dem Geld handelt es sich um die Kinderermäßigung, die die Stadt beim Erwerb städtischer Wohnbauplätze in Marktoberdorf samt Ortsteilen vorsieht, um bauwillige Familien zu unterstützen. Der Kinderrabatt richtet sich nach der Kinderzahl. Ihn hat der Vater zweier kleiner Kinder aber nicht bekommen, als er ein städtisches Grundstück kaufte. Die Stadt begründet das damit, dass der ohnehin...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.19
Symbolbild.
 1.240×

Kreishaushalt
Landkreis Ostallgäu will runter vom Schuldenberg

Erstmals seit Bestehen des Kommunalunternehmens (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren muss der Landkreis Ostallgäu in seinem Haushalt kein Geld bereitstellen, um das Defizit der Kliniken zu decken. Zudem will der Kreis seine Schulden im nächsten Jahr auf 17,3 Millionen Euro senken und so das Niveau von 1981 erreichen. Mit diesem Wert schafft das Ostallgäu laut Kreiskämmerer Robert Pöschl seit langer Zeit erstmals wieder eine landesweit unterdurchschnittliche Verschuldung. Der Haushalt mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.19
2020 wird es in Marktoberdorf wieder einen Staffelmix-Marathon geben.
 1.651×

Sport
Marktoberdorfer Staffelmix-Marathon wird wiederbelebt

Alles sah nach einem endgültigen Abschied aus. Nun aber wird er wieder belebt: der Marktoberdorfer Staffelmix-Marathon. Mit neuem Vorstand, neuem Konzept, neuer Strecke und neuem Termin (am Sonntag, 21. Juni). „Ich freue mich sehr, dass die Vereine die Initiative ergriffen haben, um diesen Event in einem Umfang weiterzuführen, der organisatorisch machbar ist“, kommentierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell erfreut. Denn der Staffelmix-Marathon, eine Veranstaltung auch für weniger...

  • Marktoberdorf
  • 16.12.19
Sieger bei "Mein Lokal, dein Lokal - Der Profi kommt": Johannes Hirtl leitet seit Dezember 2015 das Restaurant "Zum Sailer" in Marktoberdorf.
 10.410×   5 Bilder

Fernsehshow
"Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt": Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf gewinnt Koch-Doku auf Kabel1

Fünf Restaurants im Allgäu waren diese Woche im Rahmen der Doku "Mein Lokal, Dein Lokal - der Profi kommt" auf Kabel 1 zu sehen. Sie alle haben um den goldenen Teller und ein Preisgeld von 3.000 Euro gekämpft.  Den Wochensieg hat am Ende Johannes Hirtl vom Restaurant "zum Sailer" in Marktoberdorf mit 47 Punkten eingefahren und sich mit Abstand gegen seine vier Mitstreiter durchgesetzt. Zusätzlich zu den Teilnehmern hat Profikoch Mike Süsser die Restaurants abschließend bewertet und den Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.19
Stefan Elmer kandidiert für die SPD für das Amt des Bürgermeisters in Marktoberdorf. Links SPD-Ortsvorsitzender Christian Wagner.
 899×

Kommunalwahl 2020
Stefan Elmer (SPD) kandidiert fürs Bürgermeisteramt in Marktoberdorf

Der 44-jährige Polizeihauptkommissar Stefan Elmer (SPD) kandidiert bei der Kommunalwahl 2020 für das Amt des Bürgermeisters in Marktoberdorf. Seine Schwerpunkte stellte er bei der Nominierungsversammlung vor. Sie liegen bei den Themen Wohnen und Verkehr. Beides hängt für ihn eng mit der Weiterentwicklung und noch größeren Attraktivität von Marktoberdorf zusammen. Elmer ist seit 2014 für die SPD im Marktoberdorfer Stadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.19
Viel los am Bahnsteig: Wegen Überfüllung des Zugs wurden am Bahnhof in Leuterschach schon mehrmals Schüler nicht mehr zum Schulzentrum in Marktoberdorf mitgenommen.
 3.245×

Ärger
Zug zu voll: Regiobahn lässt Leuterschacher Schüler stehen

Leuterschacher Schüler konnten schon mehrmals in diesem Schuljahr nicht in ihren Zug zum Schulzentrum nach Marktoberdorf einsteigen. Die Mittelschüler, Gymnasiasten und Realschüler wurden einfach am Bahnsteig stehengelassen und mussten danach von Eltern zur Schule nach Marktoberdorf gebracht werden. Zum Teil waren mehr als 20 von gut 100 Schülern betroffen, die in Leuterschach zusteigen. Der Grund: Die Waggons der Bayerischen Regiobahn (BRB) waren zu voll. Denn wenn der Schulzug, der täglich um...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ