Geschichte
25 Jahre Deutsche Einheit: DDR-Ausstellung im Marktoberdorfer Stadtmuseum

Zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit zeigt das Stadtmuseum Marktoberdorf eine Ausstellung zur DDR. Einen Schwerpunkt legt die Stadt auf das Leben der Menschen in der DDR, das heutzutage oft in Ostalgie verklärt werde.

Die Exponate hat der Ostallgäuer Andreas Filke dem Museum geliehen. Besonders stolz ist man dort auf ein Stück: eine Schweizer Uhr, die Erich Honecker während seiner Zeit in Untersuchungshaft trug.

Die Ausstellung eröffnet am Samstag um 14 Uhr. Bis 8. November ist sie geöffnet jeweils mittwochs, 14 bis 16 Uhr, und sonntags, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr.

Wie so eine Ausstellung vorbereitet wird, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Matthias Stockinger aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019