Einsatz
24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Marktoberdorf

Zum ersten Mal hat die Jugendfeuerwehr Marktoberdorf eine 24-Stunden-Übung absolviert. 25 Jugendliche und sieben Ausbilder bezogen dafür Quartier in der Marktoberdorfer Feuerwache.

Ganz im Stile einer Berufsfeuerwehr rückten die jungen Helfer zu den Einsätzen ab. Das erste Szenario führte sie nach Bertoldshofen, wo ein 'Hochwasser' mit einem Sandsackwall bekämpft werden musste. Nach der Rückkehr und einer kurzen Schulung zum Thema Menschenrettung im Brandeinsatz gab es ein gemeinsames Abendessen, zu dem auch die Eltern der Jugendlichen eingeladen waren.

Doch die Pause war nur kurz. Um 20.30 Uhr folgte der nächste Alarm: 'Brand' und mehrere 'Vermisste' im ehemaligen Schwesternwohnheim beim Krankenhaus, lautete die Meldung. Mit Atemschutz ausgerüstet, durchsuchten die jungen Feuerwehrler das Gebäude und brachten mehrere Statisten vom Jugendrotkreuz in Sicherheit. Die anschließende Nachtruhe währte nicht lange. Der Hausalarm schallte durch die Feuerwache und weckte alle auf. Dieses Mal war es jedoch ein echter Einsatz für die aktive Mannschaft. Im Modeon hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst, jedoch war kein Brand feststellbar.

Um 4.30 Uhr wurde es wieder für die Jugendfeuerwehr Ernst: 'Verkehrsunfall' mit 'eingeklemmter Person' beim Ettwieser Weiher. Nach Absicherung der Unfallstelle folgte die fiktive Rettung der Eingeschlossenen. Im nahen Wald mussten dann noch zwei 'vermisste' Personen gefunden werden.

Mehr über die Übung der Jugendfeuerwehr Marktoberdorf lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen