Musik
20. Meisterkurs an der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf: Konzerte in der Region

Rund 1 000 junge Musiker kamen in den vergangenen 20 Jahren zur International Summer Academy for Young Artists in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf.

Viele nicht nur einmal: 'Es ist die spezielle Kombination von wirklich idealen Probebedingungen, die gemeinsame Unterbringung von jungen Künstlern und Professoren im Schloss und die Chance auf Konzertauftritte, die den Kurs in Marktoberdorf auszeichnen', erklärt Prof. Gerald Kegelmann. Der ehemalige Rektor der Hochschule für Musik Mannheim ist seit 16 Jahren künstlerischer Leiter der Summer Academy. Die Teilnehmer sind meist zwischen 16 und 25 Jahre alt und studieren an Musikhochschulen und Konservatorien. Die Nationalitäten sind bunt gemischt, wobei der Großteil an europäischen Hochschulen studiert. Aufgrund der besonders guten Kontakte der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf nach St. Petersburg, gibt es jedes Jahr eine starke russische Gruppe.

Auch die Korrepetitoren, allesamt hervorragende Pianisten, stammen aus St. Petersburg: Evgueni Sinaiski, Stanislav Soloviev und Svetlana Hatina. Stanislav Soloviev war selbst einst Meisterschüler in Marktoberdorf und nahm hier auch seine Debüt-CD auf. Das Dozententeam besteht aus Professoren europäischer Hochschulen für Klavier, Cello, Bratsche und Violine: Prof. Willem Brons, Prof. Leonid Gorokhov, Prof. Patrick Jüdt und Prof. Laurent Breuninger.

Schwerpunkt wird auf die Kammermusik gelegt. Für die jungen Musiker ein ganz wichtiger Ausbildungspunkt. Im Ensemble zu musizieren bedeutet höhere Anforderungen als das Solospiel: aufeinander hören, sich miteinander entwickeln, eine gemeinsame Sprache und Aussage finden. Dazu kommt seit 14 Jahren Prof. Hatto Beyerle, einer der gefragtesten Kammermusik-Experten weltweit nach Marktoberdorf. Ergänzt wird das Kursangebot durch die Physiotherapeutin Alexandra Türk-Espitalier, die sich auf die Behandlung von Musikern spezialisiert hat. Der Geigenbauer Arwed Harms ist einige Tage vor Ort und kann auf Wunsch kleinere Reparaturen an Streichinstrumenten ausführen. Prof. Dr. Elmar Budde steht für Fragen zur Interpretation und Aufführungspraxis zur Verfügung.

In zehn Konzerten in der Region von Immenstadt bis Otto­beuren zeigen die jungen Künstler bis Sonntag, 12. Juli, ihr Können. Den Auftakt bildet das Konzert am Samstag, 4. Juli, ab 19.30 Uhr im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau. Karten gibt es an der Abendkasse. Weitere Infos unter www.modakademie.de.

Konzerttermine 2015

Sa. 4. Juli 19:30 Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau

Mitveranstalter: Museum der Bayerischen Könige Hohenschwangau

Karten: Abendkasse, Um Reservierung wird gebeten unter: 08362 92 64 64 0

Sonntag, 5. Juli, 19 Uhr: 'Serenade im Schloss' - Bayerische Musikademie Marktoberdorf

Mitveranstalter: Rotary Club Marktoberdorf

Buchhandlung Pötzl, Marktoberdorf 08342/40354

Montag, 6. Juli, 19.30 Uhr: Pflegerschloss Obergünzburg – Sitzungssaal

Karten: Abendkasse

Dienstag, 7. Juli, 16 Uhr: Grundschule Berkheim

Karten: Abendkasse, Kinder frei

Dienstag, 7. Juli, 20 Uhr: Stadthalle Memmingen, kleiner Saal

Mitveranstalter: Rotary Club Memmingen, Karten: Abendkasse

Donnerstag, 9. Juli, 20 Uhr, Stadttheater Kempten

Mitveranstalter: Rotary Club Kempten; Karten: Köselsche Buchhandlung 0831/23046; Buchhandlung Pröpster 0831/17155

Freitag, 10. Juli, 20 Uhr: Schloss Immenstadt

Karten: Abendkasse

Freitag, 10. Juli, 20 Uhr: Kursaal, Haus des Gastes Bad Grönenbach

Mitveranstalter und Karten: Kurverwaltung Bad Grönenbach 08334/60531

Samstag. 11. Juli, 19.30 Uhr: Kaisersaal Ottobeuren

Karten: Abendkasse

Sonntag, 12. Juli, 19.30 Uhr: Gala-Abschlusskonzert - Bayerische Musikakademie Marktoberdorff

Karten: Buchhandlung Pötzl, Marktoberdorf 08342/40354

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen