Marktoberdorf
180 Autoreifen in Marktoberdorf gestohlen

180 neuwertige Autoreifen sind am Wochenende in Marktoberdorf gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, haben bislang unbekannte Täter auf dem Gelände eines Reifenfachhandels an der Brückenstraße vier Container mit Neureifen aufgebrochen und daraus knapp 200 Autoreifen entwendet. Zum Abtransport wurden die Reifen ersten Vermutungen nach auf den Hof eines Autohauses getragen und dort in ein Transportfahrzeug geladen.

Der Wert der Reifen beträgt rund 9000 Euro. Wer in der Nacht von Samstag auf Sonntag verdächttige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Polizei Marktoberdorf melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020