Zukunft
Vision: Das Ostallgäu soll 2036 die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion sein

Die Zukunft des Ostallgäu sieht rosig aus – zumindest wenn es nach der Vision des Ostallgäuer Wirtschaftsbeirates geht. Dann ist der Landkreis nämlich im Jahr 2036 'die attraktivste ländliche Wirtschaftsregion in Deutschland'.

Dies war die Kernbotschaft bei der Präsentation der 'Zukunftsvision 2036' im Landratsamt. Um die Vision zu erreichen, sprach der Wirtschaftsbeirat Handlungsempfehlungen aus.

Unter anderem: Imagewandel, Entwicklung eines der modernsten Verkehrsinfrastrukturnetze im ländlichen Raum sowie Wirtschaftsförderung. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte, die Zukunftsvision sei der Beginn eines Prozesses. 'Daran müssen wir als Region gemeinsam arbeiten.'

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 06.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019