Vernissage
Edeltraud Knoblechner präsentiert in Lengenwang ihre Kunstwerke

Die Künstlerin Edeltraud Knoblechner stellt in Lengenwang noch bis zum 12. April ihre Werke aus.

Ihrem Blick entgeht so leicht nichts. Dies konnten die Besucher im Pfarrheim in Lengenwang deutlich erkennen, als Edeltraud Knoblechner bereits zum zweiten Mal ihre faszinierenden Fotografien in einer Vernissage vorstellte. Begrüßung und Eröffnung übernahm die Künstlerin selbst, unter anderem mit einem Zitat von Karl Valentin 'Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit'.

Die kunstinteressierten Gäste waren begeistert von den festgehaltenen 'Naturwundern'. Edeltraud Knoblechner nennt sich selbst 'La Formica'. Seit ungefähr 30 Jahren stellt sie ihre Kunstwerke bei Ausstellungen in Deutschland, Frankreich und Italien aus. Größtenteils entstehen ihre Aufnahmen in ihrer Allgäuer Heimat. Die Ausstellung läuft bis 12. April.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Annerose Schmalholz aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019