• 3. Juli 2017, 17:31 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Ausbildungsmarkt
Rosige Aussichten für Azubis im Raum Marktoberdorf

(Foto: Jens Kalaene (dpa-Zentralbild))

Wer für Herbst noch ohne Ausbildungsplatz dasteht, sollte am besten so schnell wie möglich allein oder in elterlicher Begleitung zur Arbeitsagentur gehen. Und das stimmt auch wörtlich. Denn von Dienstag bis Donnerstag findet in der Marktoberdorfer Agentur-für-Arbeit-Geschäftsstelle ganztägig eine Lehrstellenbörse statt.

Denn von 315 Lehrstellen im Raum Marktoberdorf/ Obergünzburg, die der Arbeitsagentur für Herbst 2017 gemeldet wurden, sind – Stand Montag – immer noch 144 unbesetzt. Und das gut zwei Monate vor Lehrjahresbeginn.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018