• 3. Januar 2018, 07:22 Uhr
  • 7× gelesen
  • 0

Finanzen
Ostallgäuer Frauen erhalten weniger Rente als der Durchschnitt

(Foto: Franz-Peter Tschauner (dpa))

Frauen aus dem Ostallgäu bekommen teils deutlich weniger Rente, als der Durchschnitt. Aus Zahlen des bayerischen Arbeitsministeriums geht hervor, dass sie im Ostallgäu nur 74 und in Kaufbeuren nur 82 Prozent der Durchschnittsrente erhalten.

Laut Statistik beträgt diese im Ostallgäu rund 801 Euro – Frauen bekommen aber im Schnitt nur 592. Männer liegen mit 1.067 Euro deutlich darüber (Differenz 475). Ähnlich, sieht es in Kaufbeuren aus: Die Durchschnittsrente liegt bei 830 Euro, Frauen beziehen 679, Männer dagegen 1.049 Euro (Differenz 379).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018