Speedskating
Auf Erfolgsspur: Marktoberdorfer Speedskater holen sieben Medaillen bei Deutscher Meisterschaft

Bei den Deutschen Meisterschaften im Inline Speedskating in Leipzig holte der Skate Club Allgäu zwei Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Der erste Wettkampftag sorgte bei den Masters der Altersklasse 70 gleich für eine Überraschung.

Günter Hoffmann erkämpfte sich in einem spannenden Endspurt den Vizetitel. In den weiteren Rennen holte er sich über die 500 und 3000 Meter jeweils die Bronzemedaille.

Das erste Rennen der Schülerklasse sorgte dann für den Paukenschlag: Samuel Kaiser wurde im Geschicklichkeitslauf deutscher Meister. Immanuel Gareiß belegte hier einen ausgezeichneten fünften Platz und auch Fabian Kopp legte den technisch anspruchsvollen Parcour fehlerfrei zurück und wurde mit einem zehnten Platz belohnt. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, dass die Erfolgswelle von Samuel anhalten sollte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 02.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018