Special Wölfe im Allgäu SPECIAL
Wölfe im Allgäu

Raubtier
Wölfe im Allgäu: Landwirte haben Angst um ihre Rinder

  • Foto: Patrick Pleul (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Werner Kempf

Die Angst vorm Wolf geht unter den Älplern um. 'Wir züchten unsere Rinder doch nicht, damit die Wölfe was zu fressen haben', sagte Franz Hage, Vorsitzender des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu (AVA) bei der Jahresversammlung in Bad Hindelang.

46 Rudel gebe es bereits in Deutschland. Rinder seien in der Nachbarregion Oberbayern vor ein paar Jahren bereits gerissen worden.

Der hohe Schutzstatus des Raubtieres müsse fallen, ansonsten sei die Alpwirtschaft in Gefahr. Unterstützung ihrer Forderung sagten die anwesenden Politiker zu.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 04.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019