Unglück
Traktor kollidiert bei Oberthingau mit Motorrad: Ein Mann (35) stirbt, ein Minderjähriger wird schwerverletzt

Tödlicher Verkehrsunfall bei Oberthingau: 35-jähriger Motorradfahrer stirbt.
4Bilder
  • Tödlicher Verkehrsunfall bei Oberthingau: 35-jähriger Motorradfahrer stirbt.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Mittwochnachmittag kollidierten auf der Kreisstraße OAL3 zwischen Oberthingau und Ried ein Motorrad und ein Traktor. Bei dem Zusammenstoß starb ein 35-jähriger Mann. Ein Minderjähriger wurde schwerverletzt.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Marktoberdorfer Polizei überholte der 35-jährige Motorradfahrer den Traktor als der Fahrer nach links abbog. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Dabei zog sich der 35-jährige Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. Der minderjährige Sozius erlitt schwere Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Einen Schock erlitten der 17-jährige Fahrer des Traktors und sein minderjähriger Mitfahrer. Hinzukommende Verkehrsteilnehmer kümmerten sich um die Unfallbeteiligten und leisteten Erste-Hilfe. Ein Kriseninterventionsteam war vor Ort im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Marktoberdorf hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Unfallursache aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019