Sachschaden
Autofahrerin (44) entdeckt nach Unfall in Marktoberdorf weiteren Unfallschaden

Am gestrigen Dienstag wurde ein Mitsubishi einer 44-jährigen Steingadenerin auf einem Firmenparkplatz in der Kaufbeurener Straße angefahren. Um den Schaden regulieren zu können begab sie sich in ihre Werkstatt und ließ ihr Auto ansehen.

In der Werkstatt fiel auf, dass an einer anderen Stelle das Auto ebenfalls beschädigt war. Der Unfall musste am Dienstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz des 'Marmaris' entstanden sein.

Ein Unbekannter fuhr den Mitsubishi an der linken Seite an und kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung. Bei diesem Anstoß entstand ein Schaden von 2.200 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Marktoberdorf zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018