Aufgefahren
12.000 Euro Sachschaden bei Unfall in der Nähe von Bertoldshofen

Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstand gestern Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 472 zwischen Bertoldshofen und Selbensberg. Eine auf der B 472 aus Richtung Schongau kommende 38-jährige Pkw-Fahrerin wollte nach links in Richtung Burk abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste sie warten.

Ein unmittelbar dahinter fahrender 26-jähriger Pkw-Fahrer hielt ebenfalls an. Als ein nachfolgender 36-jähriger Pkw-Fahrer die stehenden Fahrzeuge bemerkte, bremste er ebenfalls ab. Dabei geriet das Fahrzeug auf eine Ölspur und rutschte gegen das Fahrzeugheck des vor ihm stehenden Pkw. Dieser wurde noch gegen den vorderen Pkw aufgeschoben. Verletzt wurde niemand. Die Straßenmeisterei wurde zur Beseitigung der Ölspur angefordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018