Marktoberdorf und Region - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Jäger findet abgemeldeten Pkw mitten im Wald bei Kraftisried

In einem Wald bei Kraftisried fand ein 41-jähriger Jäger am Freitagabend einen abgemeldeten schwarzen Kleinwagen. Der Pkw, welcher rundherum mit weißem Graffiti besprüht war, wurde offensichtsichtlich absichtlich, mit hoher Geschwindigkeit, in den Wald gesteuert, bis die Fahrt, aufgrund der fehlenden Bodenfreiheit, auf einem Baumstumpf endete. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Marktoberdorf zu wenden (Tel. 08342/96040).

  • Marktoberdorf und Region
  • 14.07.18
  • 2158× gelesen
Anzeige
Polizei

Nachbarschaft
Marktoberdorfer muss selbst gebastelte Marderfalle auf Dach entfernen

Ein Bewohner in der Anton-Bruckner-Straße in Marktoberdorf installierte auf seinem Garagendach eine selbst gebastelte Marderabwehr, die aufgrund des Regens in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ständig einen Lichtbogen erzeugte, welcher auch laut knallte. Sein Nachbar fühlte sich durch das Knallen gestört und verständigte die Polizei, weil er selbst mit seinem Nachbarn schon seit langem nicht mehr reden kann. Nach einem kurzen Gespräch und der Schilderung des Problems wurde die Anlage zur...

  • Marktoberdorf und Region
  • 11.07.18
  • 2574× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Ostallgäuerin (17) verweigert Kuss von Ex-Freund und wird von ihm geschlagen

Eine 17-jährige Ostallgäuerin beendete die Beziehung zu einem 18-jährigen Ostallgäuer. Dies wollte er allerdings nicht akzeptieren und versuchte weiterhin, den Kontakt zu seiner Ex-Freundin aufrecht zu erhalten. Als er sie am Bahnhof in Marktoberdorf wieder traf, wollte er sie küssen, was die Jugendliche aber verweigerte. Daraufhin schlug er ihr aus Wut ins Gesicht. Er wurde wegen Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.07.18
  • 1700× gelesen
Polizei
Rettungsdienst (Symbolbild)

Unfall
Glück im Unglück: Mädchen (6) stürzt in Aitrang aus dem Fenster im 1. Stock

Am Freitagnachmittag kurz nach 17 Uhr lehnte sich ein 6-jähriges Mädchen an ein Fliegengitter eines Fensters im 1. Stock eines Anwesens in Aitrang. Das Fliegengitter gab nach und das Mädchen stürzte aus dem 1. Stock knapp fünf Meter hinunter. Es wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Nach derzeitigem Stand zog sie sich zwar schmerzhafte, jedoch keine schweren Verletzungen zu. Sie hatte viel Glück gehabt.

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.07.18
  • 1258× gelesen
Polizei
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)

Geschwindigkeit
Kontrolle auf der B12 bei Unterthingau: Spitzenreiter mit 182 km/h bei erlaubten 100 km/h

Am Mittwoch führte die Polizei zwischen 10 Uhr und 13:15 Uhr Kontrollen auf der B12 auf Höhe Unterthingau durch. Von 1.550 Fahrzeugen, die in Richtung München unterwegs waren, waren knapp 110 Fahrzeuge zu schnell. Lkws dürfen auf der B12 nur 60 km/h fahren. Einige von ihnen waren aber mit Geschwindigkeiten zwischen 74 und knapp 90 km/h unterwegs.  Insgesamt 30 Autofahrer müssen mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen. Vier Autofahrer erwartet zudem ein Fahrverbot von mindestens...

  • Marktoberdorf und Region
  • 05.07.18
  • 1627× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Lkw kommt auf der B12 bei Ruderatshofen von der Straße ab - Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro

Am 02.07.2018, gegen 12.40 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer die B12 von Kaufbeuren kommend in Richtung Kempten. Auf Höhe Ruderatshofen kam er vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter, überfuhr mehrere Sträucher, durchbrach anschließend den Wildschutzzaun und durchfuhr dann noch mehrere 100 Meter dichtes Strauchwerk. Letztendlich kam er dann auf einem Feldweg neben der B12 zum Stehen. Am Lkw entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro,...

  • Marktoberdorf und Region
  • 03.07.18
  • 1151× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Autofahrerin (18) muss in Marktoberdorf Hochzeitskolonne ausweichen und streift geparktes Auto

Am späten Freitagnachmittag ereignete sich eine Unfallflucht in der Ruderatshofer Straße in Marktoberdorf. Eine Kolonne aus Fahrzeugen einer Hochzeitsgesellschaft fuhr dabei stadtauswärts. Mehrere Fahrzeuge aus der Kolonne kamen dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn, weswegen eine 18-jährige Fahranfängerin nach rechts ausweichen musste. Dabei kam es zu einem Streifzusammenstoß mit einem geparkten Auto. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Die eigentlichen Fahrzeuge, die für den...

  • Marktoberdorf und Region
  • 30.06.18
  • 4290× gelesen
Polizei

Betrug
Polizei Marktoberdorf warnt vor Verkaufsangeboten im Internet

In den letzten Wochen kam es bei der Polizei Marktoberdorf vermehrt zu Nachfragen bezüglich der Seriosität von Verkaufsangeboten im Internet. Dabei soll der Standort des z.B. Fahrzeugs im Ausland sein und der Transport vom Verkäufer organisiert werden, zum Teil über Speditionen. Ein Mann wurde bereits Opfer dieser „Verkaufsmasche“, wobei ihm ein Schaden von 4.800 Euro entstand. Eine Lieferung erfolgte nicht und der Kontakt zum vermeintlichen Verkäufer brach danach ab. Die Polizei weist...

  • Marktoberdorf und Region
  • 26.06.18
  • 1173× gelesen
Polizei
Radarkontrolle

Geschwindigkeitskontrolle
Autofahrer (41) mit 117 km/h in Marktoberdorf unterwegs

Polizeibeamte stellten bei einer Geschwindigkeitsüberwachung am Donnerstagabend in Marktoberdorf in der Brückenstraße mehrere, zum Teil auch drastische, Geschwindigkeitsübertretungen fest. Ein 41-jähriger Marktoberdorfer war mit seinem Audi innerorts bei erlaubten 50 km/h mit 117 km/h der traurige Spitzenreiter. Den Mann erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 480 Euro, zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei und ein dreimonatiges Fahrverbot.

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.06.18
  • 2606× gelesen
Polizei
Gasaustritt in Marktoberdorf

Feuerwehreinsatz
Gasaustritt in Drogeriegeschäft in Marktoberdorf

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr in der Bahnhofstraße. Über die Notrufnummer 112 wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu mitgeteilt, dass in einem Drogeriegeschäft beißender Gasgeruch wahrzunehmen ist. Die eintreffende Feuerwehr räumte umgehend das Gebäude. Im Anschluss wurde versucht, mithilfe von Spezialgeräten die Herkunft des gasförmigen Stoffes zu ermitteln.  Die Zahl der Verletzten lag letztendlich bei 14 Personen, die jedoch allesamt...

  • Marktoberdorf und Region
  • 12.06.18
  • 3885× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Radfahrer schlägt Autofahrerin in Ruderatshofen gegen die Stirn

Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr am Sonntag, 10.06.2018, gegen 14 Uhr, einen Feldweg vom Bahnübergang Ruderatshofen kommend in Richtung Apfeltrang. In einer durch Bewuchs unübersichtlichen Kurve kamen ihr zwei Radler entgegen. Alle Beteiligten erschraken offensichtlich. Die Radler stiegen ab. Nachdem die Dame mit dem Auto vorbeigefahren war, bemerkte sie, dass der männliche Radler ihr hinterherfuhr. Deshalb hielt sie an, um nachzufragen, ob etwas passiert sei. Der 55 bis 65 Jahre alte,...

  • Marktoberdorf und Region
  • 12.06.18
  • 2028× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Marktoberdorfer Polizei ermittelt gegen 30-jährigen Somalier wegen versuchtem Tötungsdelikt

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen einen 30-jährigen Mann aus Marktoberdorf wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen. Der Bewohner einer Asylbewerberunterkunft hatte in der Nacht auf Samstag in der Unterkunft randaliert und war deswegen von zwei weiteren Bewohnern zur Rede gestellt worden. Daraufhin hatte der 30-Jährige die beiden mit einer Bratpfanne bedroht und sie mit einem Messer attackiert. Beide Opfer konnten sich zunächst zur Wehr setzen, flohen dann aber aus der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 09.06.18
  • 3033× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Autofahrer (49) nach Streit in Marktoberdorf angegriffen

Am Freitagnachmittag kam es im Norden von Marktoberdorf zu einem Streit zwischen einem 49-jährigen Pkw-Fahrer und einem etwa 55-jährigen Arbeiter einer ansässigen Firma. Grund für den Streit war wohl, ein aus Sicht des Arbeiters, nicht verkehrsgerechtes Verhalten des Autofahrers. Nach einem Wortgefecht wurde der Fahrer mehrmals mit Gewalt gegen sein Auto gedrückt. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Marktoberdorf zu melden, Tel....

  • Marktoberdorf und Region
  • 09.06.18
  • 1302× gelesen
Polizei

Einsatz
Busfahrer rettet ausgebüxtes Kleinkind (2) auf B16 bei Marktoberdorf

Ein zweijähriger Junge machte am Donnerstagvormittag gegen 10:00 Uhr in Marktoberdorf einen Ausflug und war dazu auf der Kaufbeurener Straße zu Fuß unterwegs. Das Kleinkind lief dabei teilweise mitten auf der vielbefahrenen B16. Ein aufmerksamer Busfahrer bemerkte den Jungen, der in Hausschuhen und mit einer Wackelente unterwegs war. Der Mann hielt an und nahm das Kind in seinem Bus mit. Anschließend verständigte er über die Notrufnummer die Polizei und teilte den Beamten mit, dass er...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.06.18
  • 4701× gelesen
Polizei
Blaulicht (Symbolbild)

Leicht verletzt
Kind (6) überquert die Straße in Marktoberdorf trotz roter Ampel und wird angefahren

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 82-jähriger Kaufbeurer mit seinem VW Polo auf der Meichelbeckstraße stadteinwärts. Auf dem Gehweg in der Kaufbeurener Straße war ein sechsjähriges Kind mit dem City-Roller unterwegs. Das Kind lief trotz roter Ampel über die Kaufbeurener Straße an der Rauhkreuzung und wurde vom VW Polo des Kaufbeurers leicht touchiert. Es wurde leicht verletzt, da das Auto vermutlich über ihren Fuß fuhr. Die Mutter kam erst etwas später hinzu, deshalb werden Zeugen gebeten sich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.06.18
  • 1038× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer prallt nach Vorfahrtsverstoß mit Gartenzaun und Hydrant in Marktoberdorf zusammen

Am Mittwochnachmittag fuhr ein 22-Jähriger aus dem Bereich Landsberg mit seinem Audi in der Simon-Baumann-Straße in Richtung Schwabenstraße und wollte diese geradeaus überqueren. An dieser Kreuzung hätte er die Vorfahrt eines 51-jährigen Mercedes-Fahrers beachten müssen, der stadtauswärts in Richtung Landratsamt unterwegs war. Diesen übersah er allerdings, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Der Audi wurde daraufhin herumgeschleudert und prallte schließlich mit einer...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.06.18
  • 611× gelesen
Polizei

Unfall
Jäger (66) in Günzach von eigenem Gewehr angeschossen

Am Abend des 25.05.2018 ereignete sich auf einer Wiese bei Upratsberg ein Jagdunfall. Hierbei fiel einem 66-jährigen Jäger sein Gewehr vom Hochsitz herunter. Durch den Bodenaufprall löste sich ein Schuss und durchschlug das rechte Bein und den rechten Oberarm des Mannes. Der verletzte Jäger musste mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kempten geflogen und notoperiert werden.

  • Marktoberdorf und Region
  • 26.05.18
  • 2428× gelesen
Polizei
Einem Ladendieb in Marktoberdorf wurde das Fahrrad gestohlen.

Karma
Kurioser Fall in Marktoberdorf: Jugendlicher Ladendieb wird selbst beklaut

Ein Jugendlicher Marktoberdorfer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Ladendiebstahl zusammen mit zwei weiteren jungen Burschen in einem Verbrauchermarkt in Marktoberdorf vom Personal erwischt und angezeigt, weil er eine Powerbank gestohlen hatte. Während er sich im Markt aufhielt, stellte er sein Fahrrad versperrt davor ab. Als er schließlich vom Personal wieder entlassen wurde musste er feststellen, dass ein anderer Gleichgesinnter offensichtlich das Schloss aufbrach und so das Fahrrad...

  • Marktoberdorf und Region
  • 25.05.18
  • 1948× gelesen
Polizei

Kontrolle
Autofahrer (30) bekifft, mit Messer und zu schnell in Marktoberdorf unterwegs

Mittels Lasermessung wurde am Vormittag des 23.05.2018 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 zwischen Kraftisried und Marktoberdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten durchgeführt. Hierbei wurden zunächst diverse Geschwindigkeitsverstöße teils bis zu 150 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Schließlich wurde ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Zunächst wurde ihm nur die überhöhte Geschwindigkeit vorgeworfen. Doch bereits zu Beginn der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 24.05.18
  • 1429× gelesen
Polizei

Unfall
Kaufbeurer (90) missachtet Vorfahrt in Aitrang: Vier Autos beschädigt

Am Montagnachmittag missachtete ein 90-jähriger Kaufbeurer, der aus Aitrang kam, an der Elbseekreuzung bei Aitrang die Vorfahrt eines aus Richtung Unterthingau kommenden 64-jährigen Bad Wörishofeners. Dieser versuchte beim Bremsen noch nach rechts auszuweichen und stieß dabei noch gegen das Auto einer 43-jährigen Frau aus Wildpoldsried, der dadurch wiederum auf das Auto eines 72-jährigen Kaufbeurers geschoben wurde. Diese beiden Fahrzeuge standen an der Einmündung und die Fahrer wollten...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.05.18
  • 1169× gelesen
Polizei

Alkohol
Jugendlicher (16) mit über zwei Promille bespuckt und beleidigt Polizisten in Biessenhofen

Am Samstagabend wurde der Polizei Marktoberdorf ein betrunkener Jugendlicher am Bahnhof Biessenhofen gemeldet. Auf Grund er Alkoholisierung von über 2 Promille musste der 16jähirge Jugendliche im Krankenhaus Kaufbeuren versorgt werden. Doch auf dem Weg ins Krankenhaus wurde er zunehmend aggressiver und musste gefesselt werden. Er bespuckte und beleidigte die Polizeibeamten, die Rettungssanitäter und später die Ärztin im Krankenhaus Kaufbeuren. Der Jugendliche muss nun mit mehreren Anzeigen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.05.18
  • 630× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Hund überlebt Vergiftung in Unterthingau

Ein Hundebesitzer zeigte nun bei der Polizei an, dass sein Schäferhundmischling in der Zeit vom 9. auf 10. Mai 2018 von einem bislang Unbekannten mit Rattengift vergiftet wurde. Der Hund war einige Zeit gesundheitlich sehr schlecht beisammen, hat den Vorfall jedoch überlebt. Vermutlich hat der Hund beim Gassigehen im Bereich Reinhardsried irgendwo das Gift aufgenommen. Dass es sich um ein Rattengift handelt, wurde über eine Laboruntersuchung festgestellt. Hinweise über Beobachtungen bitte an...

  • Marktoberdorf und Region
  • 18.05.18
  • 759× gelesen
Polizei

Anzeige
Drei junge Männer (20) hantieren in Marktoberdorf mit Schreckschusswaffen

Drei 20-jährige junge Männer hantierten am Donnerstagnachmittag mit zwei täuschend echt aussehenden Pistolen mitten in Marktoberdorf in ihrem Auto. Sie waren mit einem Kleinwagen unterwegs und sind dabei aufmerksamen Personen aufgefallen, die dann die Polizei verständigten. Eine Fahndung führte schließlich in der Füssener Straße zum Erfolg, wo das Auto angehalten werden konnte. Bei einer der beiden Pistolen handelte es sich um eine Schreckschusswaffe, für die ein sogenannter „kleiner...

  • Marktoberdorf und Region
  • 18.05.18
  • 1964× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018