• 18. Juni 2017, 13:40 Uhr
  • 17× gelesen
  • 0

Motorradausfahrt
Wieder über 1.000 Biker beim Toy Run in Marktoberdorf

29Bilder
(Foto: Franz Moder)

An der 15. Benefiz-Bikerausfahrt Toy Run Marktoberdorf haben über 1000 Motorradfahrer, Triker und Rollerpiloten teilgenommen. Sie gilt als eine der größten in Bayern. Von Rockeroutfit und Rennkombi bis zur stilechten Oldtimerkluft war alles zu sehen.

Hunderte Zuschauer säumten am Start und an der Strecke die 70 Kilometer lange Rundfahrt von Marktoberdorf über Burggen, Lechbruck und Seeg wieder zurück nach Marktoberdorf.

Mit der Motoradaufahrt werden vor allem einheimische bedürftige Familien unterstützt. Regelmäßig geht ein Teil der Einnahmen auch an die Kartei der Not, das Hilfswerk der Allgäuer Zeitung. Mit weit über 11 000 Euro aus dem diesjährigen Toy Run wurde nun die Marke von 100.000 Euro an Hilfsgeldern geknackt.

Sehen Sie hier unser Video vom Toyrun 2016:

Den ausführlichen Bericht finden Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 19.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018