Geschäftswelt
Schaufensterbummel in Marktoberdorf fördert neue Schätze zutage

Beim Schaufensterbummel: Uhrmacherin Sabine Dinter (links) hat an der Ecke Salz- und Meichelbeckstraße ihr Uhren-Café eöffnet
  • Beim Schaufensterbummel: Uhrmacherin Sabine Dinter (links) hat an der Ecke Salz- und Meichelbeckstraße ihr Uhren-Café eöffnet
  • Foto: Heiko Wolf
  • hochgeladen von Pia Jakob

Welches Geschäft hat neu aufgemacht, baut um oder hat zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die im Fluss ist – beschäftigen die Marktoberdorfer. Dem tragen wir alle vier Monate in unserem Schaufensterbummel in der Marktoberdorfer Innenstadt Rechnung. Diesmal liegt ein Schwerpunkt dabei auf der Meichelbeckstraße sowie auf Geschenkeläden.

Denn dort hat beispielsweise das Lädchenglück sein Sortiment um Feinkostprodukte, Craft-Bier und Whiskey erweitert – und, an der Ecke zur Salzstraße – das Uhren-Café nun eröffnet. Dafür schließt die Schatztruhe in der östlichen Georg-Fischer-Straße nach insgesamt acht Jahren – mehr als drei Jahren davon mit Verköstigung – zum 1. Januar nun ihre Pforten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 14.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019