Fortschritt
Ostallgäuer Aktionstag: Immer mehr Menschen mit Handicap trauen sich in die Öffentlichkeit

Es ist nicht immer einfach, über seine Einschränkung zu sprechen. Niemand weiß, wie sein Gegenüber das aufnimmt. Die Zeit aber, wegen einer Behinderung sofort zum Außenseiter abgestempelt zu werden, scheinen vorbei.

Dazu hat zumindest im Ostallgäu nach Überzeugung der Organisatoren nicht zuletzt ein Stück weit der Aktionstag für Jugend und Menschen mit Behinderung beigetragen. Seit nunmehr zwölf Jahren wird an der Brücke gebaut, auf der Personen mit und ohne Handicap aufeinander zugehen - am 13. Juni in Marktoberdorf wieder.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 29.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018