Barrierefreiheit
Neues Besucher-Leitsystem im Ostallgäuer Landratsamt

  • Foto: Landratsamt Ostallgäu
  • hochgeladen von Holger Mock

Das Landratsamt Ostallgäu hat ein neues barrierefreies Besucher-Leitsystem eingerichtet. Mit ihm sollen sich Menschen mit und ohne Behinderung besser und leichter in der Behörde zurechtfinden.

Das Leitsystem im Landratsamt besteht unter anderem aus 26 Info-Elementen mitsamt Audioplayer, einer induktiven Höranlage im Bürgerservice, einem elektronischen Info-Terminal im Foyer, optimierten Treppenaufgängen, ertastbare Bodenlinien sowie ein Tastmodell am Haupteingang und Sprachansagen in den beiden Aufzügen.

Die Informationen können also gelesen, ertastet und gehört werden – und führen so jeden Besucher zum richtigen Ansprechpartner im Amt. Für die Umsetzung dieses Konzeptes ist das Landratsamt Ostallgäu am Donnerstag als zweite derartige Behörde in Bayern mit dem Signet 'Bayern barrierefrei' ausgezeichnet worden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 07.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018