Veranstaltung
780 Biker sammeln bei Toy Run in Marktoberdorf 11.600 Euro für guten Zweck

9Bilder

Petrus meinte es gut mit den Ehrenamtlichen vom Verein Toy Run MOD. Denn am Samstag war heißes Sommerwetter und ihre Veranstaltung lockte genau 780 Fahrzeuge (Rekord) mit 875 Teilnehmern an den Start der Ausfahrt für den guten Zweck.

Und die Biker sowie die Fahrer von Quads und Trikes waren spendabel: Die Rekordspendensumme von 11.600 Euro wurden für Allgäuer Familien in Not eingefahren.

Wolfgang Hannig sprach als Stellvertreter für den Schirmherrn, Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell zu den gut gelaunten Teilnehmern: "Wir sind seitens der Stadt stolz darauf, dass der Toy Run von Marktoberdorf ausgeht und hier wieder ankommt."

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 08.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018